Hospitality Leaders Hospitality Leaders Menu 0
Google Translate
Deutsch, Hotelmarkt, Hottelling, Rundschreiben

So sieht das neue Steigenberger Hotel München aus

Profile Photo By: Carsten Hennig
January 15, 2018

So sieht das neue Steigenberger Hotel München aus

München, 15. Januar 2018 –
Seit Mitte Dezember ist das neueste Tophotel in München eröffnet: Mit einer beindruckenden Konsequenz wird im gesamten 292-Zimmer-Haus dem Gerstensaft gehuldigt. Wellness im Bierkessel und ein Bierkristall, der Durst, Kulinarik und Ästhetik auf unvergleichbare Art vereinigt. Und über allem hängt ein Himmel … voller Flaschen. Das Gestaltungskonzept stammt von Geplan Design.

Das Storytelling zum Thema Bier ist konsequent: Ein begehbarer Bierkristall im Restaurant- und Barkomplex sorgt für eine zauberhafte Lichtstimmung. Inspiriert von einer Biermanufaktur dreht sich im Wellness-Bereich alles um einen überdimensionierten Braukessel. Einzelne F&B-Outlets haben sich so um einen Bierkristall angesiedelt, dass sie als Einheit wahrgenommen werden, den Bereich aber dennoch klar zonieren. So legten die Innenarchitekten das Frühstücksrestaurant „Lumen“ mit seinem angegliederten Buffet so, dass es ohne Kreuzungsverkehr beschickt werden kann. Die Kaminlounge als Dreh- und Angelpunkt zwischen den Restaurants fungiert gleichzeitig als Erweiterung der Lobby.

Es ist das erste Haus der Marke Steigenberger in der bayerischen Landeshauptstadt. General Manager ist Thomas Fischer. Im trendigen bayerischen Stil sind auch die 292 Zimmer und Suiten gehalten – teilweise mit Panoramablick bis ins Alpenvorland.

acceso total

Obtenga acceso total a las noticias del sector de la hostelería

Regístrese ahora. Es gratuito
O importe su información desde